29.08.2017: Charlie Hole bei Tee de Cologne

CharlieLiebe/r Musikfreund/in,

wie schon angekündigt, geht es bei [Tee] Kultur im kleinen Kreis nach dem Urlaub direkt weiter. Ich werde oft gefragt, wie ich denn an die vielen Musiker komme, die bei mir auftreten. Das ist so eine Art Selbstläufer geworden. Zufriedene Musiker schicken mir ihre Kollegen.

So war es auch bei Charlie Hole. Richard Maule, der im April bei Tee de Cologne gespielt hat, hat Charlie zu mir geschickt und ich war sofort begeistert von ihm und seiner Stimme. Von dieser können Sie sich am Dienstag, den 29. August 2017 ab 20 Uhr überzeugen.

Der in Bournemouth geborene und mittlerweile in London lebende Charlie Hole schreibt Lieder, seit er elf war. Es ist nicht sein Ziel, berühmt zu werden, sondern er will mit seinen Zuhörern in Verbindung treten und eine lebenslange Karriere aufbauen. Charlie ist erst Anfang 20, doch seine Songs haben eine Reife, die über sein Alter hinausgeht. Seine Vorbilder sind  Bob Dylan, Leonard Cohen, Tom Waits, Paul Simon and Randy Newman.

Sein erstes Album, “The Joy of a Caged Bird” wurde 2013 veröffentlicht.

https://www.youtube.com/watch?v=TntEHP9qwgE

https://www.youtube.com/watch?v=mi31xBsVCMM

https://www.youtube.com/watch?v=yHocivhpLy0

http://charliehole.com/

Der Eintritt ist auch bei diesem Konzert frei, aber Spenden an den Künstler sind sehr

This entry was posted in Veranstaltungen and tagged , , . Bookmark the permalink.